Abteilungen

German Department

LGV_countries_Korea-off

Seit jeher pflegt die Kanzlei LGV intensive und privilegierte Beziehungen zum deutschen Markt und zu Unternehmen aus deutschsprachigen Ländern, auch dank der Präsenz von Rechtsanwälten deutscher Muttersprache und des Umstandes, dass viele Teammitglieder während ihrer Laufbahn Studien- und Karriereabschnitte zum Beispiel im deutschen und schweizerischem Raum verbracht haben. Tatsächlich sind die beiden Länder wichtige Bezugspunkte der Kanzlei und LGV verfügt über ein engmaschiges Netz an Kontakten auch mit lokalen Kanzleien, Beratern und Anwälten. Über die Jahre hat LGV eine große Anzahl deutschsprachiger Mandanten beraten und dabei, falls gewünscht, Beratung in Muttersprache garantiert. Besonders tiefgehend sind die Beziehungen mit deutschen Unternehmen u.a. im Bereich der Mechanik, Technik aber auch auf den Feldern der Chemie, der Elektronik, der Transporte, der Kommunikation und vielen anderen. Die Kanzlei, zu deren Team auch ein deutscher Rechtsanwalt mit Zulassung in Deutschland gehört, kann darüber hinaus auch italienischen oder ausländischen Mandanten Lösungen anbieten, die eine Vertretung vor deutschen Gerichten voraussetzen.

Diese Arbeitsweise der Kanzlei stellt nicht nur für die aus den genannten Territorien stammenden Firmen, die im italienischen Raum aktiv sind oder zu arbeiten beabsichtigen einen besonderen Vorteil dar, sondern auch für italienische Mandanten, die Kontakte mit den o.a. Ländern pflegen. Zum Beispiel kann die Kanzlei direkt und/oder jedenfalls mit engster Kontrolle italienische Mandanten in Streitigkeiten, die in Deutschland geführt werden, betreuen und vertreten oder kann Verträge mit deutschsprachigen Gegenseiten sicher, vorausschauend und effektiv verhandeln und die Mandantschaft bei der Internationalisierung der Beziehungen auf jedem Schritt im betroffenen sprachlichen Raum begleiten.

Die perfekte Kenntnis der deutschen Sprache einerseits und die genaue Kenntnis des deutschen Rechtssystems andererseits bilden die unverzichtbare Basis für die Vorbereitung auf die Herausforderungen, die die Zukunft an den Markt der rechtlichen Beratung stellen wird. Bereits jetzt ist der Raum der europäischen Jurisdiktionen einem Prozess tiefgreifenden Wandels unterzogen, in dem die Rechtsanwälte berufen sind, sich in immer stärkerem Ausmaß mit Gerichten auseinanderzusetzen, die inter-europäische Zuständigkeiten besitzen. LGV´s Ansatz der Öffnung und des Blicks über die Landesgrenzen hinweg ist eine Antwort auf diese Herausforderungen, die LGV mit Professionalität, Erfahrung und Einsatz anzunehmen bereit ist.

torno su